CTULU

Aug 12th, 2013 | By | Category: Band

Atmosphäre und Härte, eingängig und doch komplex: All das trifft auf CTULU seit ihrer Gründung 2004 zu. Damals von Lead-Gitarrist Mathias Junge ins Leben gerufen, haben sich die Delmenhorster seit ihrer Demo “Zins Der Zeit” dennoch stetig weiter entwickelt. Weitere Meilensteine setzten sie in Form ihres Debütalbums “Freie Geister” (2008, Northfire Records) und dem darauf folgenden “Sarkomand” (2011, Godeater Records). Auch Live haben sich CTULU in der Vergangenheit nicht rar gemacht, Shows auf dem Ragnarök-Festival in Rieden, Oberpfalz (2010), der Release-Show zu “Sarkomand” auf dem Ragnarök-Festival (2011) oder der Auftritt auf dem Czech Death Feast (2013) sprechen, neben diversen Club-Shows, für eine ausgezeichnete Live-Qualität.

Auch diverse Line Up-Veränderungen konnten CTULU bisher nichts anhaben und so ist das Quartett stärker denn je. “Seelenspiegelsplitter” ist der Beweis einer Entwicklung an deren bisherigem Ende ein Album steht, dass den Status der Band in der Norddeutschen-Metal-Szene unterstreicht und gleichzeitig festigt. Schneller Extreme Metal schwedischer Black-Metal-Prägung wird durch eine Vielzahl von Einflüssen aus den verschiedensten Metal-und Rock-Bereichen angereichert und verspricht Abwechslung, Eingängigkeit und Atmosphäre in Einem. Mit dem Fokus auf den Gitarren sind CTULU bereit den Hörer sofort in ihren Bann zu ziehen und nichts trifft es besser, als die von der Band selbst verwendete Bezeichnung “Seastorming Extreme Metal”. Mit Black Blood Records ist jetzt auch das richtige Label für eine Veröffentlichung gefunden, so dass “Seelenspiegelsplitter” bereit ist, auf die Welt losgelassen zu werden.

Mitglieder:

Mathias Junge – Lead-Gitarre & Vocals
Arne Uekert – Rhythm-Gitarre & Vocals
Lasse Bodenstein – Bass
Infernal Desaster – Drums

Diskographie:

Freie Geister (2008)
Sarkomand (2011)
Seelenspiegelsplitter (2013)

Mehr Informationen:

CTULU Homepage
CTULU auf Facebook

Tags: , , ,