STREAMS OF BLOOD

Jun 4th, 2013 | By | Category: Band

STREAMS OF BLOD wurde 2009 von Thymos (Ex-DARKENED NOCTURN SLAUGHTERCULT, Ex-SARGWART, EX-ENGRAVED) und Tavo (Ex-ENGRAVED) gegründet. Im zerstörerisch heißen Sommer 2009 nahm die Band ihre erste Mini-CD „Antilife“ auf, das Schlagzeug wurde von Torturer (MOR DAGOR, BELPHEGOR) eingetrümmert. Im eisig frotstigen Winter 2010 schloß sich Schlagzeuger Blood Hammer (u.a. PANZERCHRIST, Ex-PARAGON BELIAL) der Band an.

Für STREAMS OF BLOOD ging es daraufhin erneut ins Studio um das erste Album „The Descend To The Source Of Disorder“ einzuspielen, welches im September 2011 von Articaz und Ketzer Records gemeinsam veröffentlicht wurde.

„The Descent To The Source Of Disorder“ symbolisiert den Abgrund der menschlichen Vernunft
auf die negative Sicht der Welt. Die tief sitzende Depression aus der negativen Energie und Menschenverachtung paart sich mit der Ablehnung der modernen Weltordnung, die verschiedenen Blickwinkel spiegelen sich in der Musik wieder. Atmosphärische Elemente mit kranken Old School Riffs, schnell blastenden Drums und aggressiven Vocals garantieren ein hypnotisches und treibendes Hörerlebnis.

Im Februar 2013 erschien das hier vorliegende „Ultimate Destination“ via Folter Records. Das zentrale Thema des Albums ist die Flucht vor unserem Inneren. Der Kampf gegen das Leben und den Tod.

Mitglieder:

Thymos – Gitarre und Vocals
Bloodhammer – Drums

Diskographie:

Ultimate Destination (2013)
The Descent to the Source of Disorder (2011)
Antilife (EP, 2009)

Mehr Informationen:

STREAMS OF BLOOD auf Facebook

Tags: , ,