THORNGOTH

Feb 7th, 2013 | By | Category: Band

THORNGOTH wurden bereits anno 2003 in Bad Tölz, Deutschland, gegründet. Der Name bezeichnet „den gehörten Feind“ in J.R.R. Tolkien’s Eldar-Sprache. Seit jeher steht die Band für eigenständigen Black Metal, der auch mal über den Tellerrand blickt. 2005 wurde mit „Sigillium“ die erste Demo veröffentlicht, die den Grundstein für THORNGOTH weitere Laufbahn legte.

Nach „Thelema of Destruction“, dem Debütalbum, welches via Northern Silence Productions veröffentlicht wurde, haben THORNGOTH vor allem mit „Rauhnacht“ und „Leere“ nachhaltige Spuren im deutschen Black Metal hinterlassen. Beide Alben erschienen über Folter Records und offenbarten die große Klasse der Bad Tölzer, welches von Seiten der Fans und der Presse gleichermaßen anerkannt wurde. Neben zahlreichen Auftritten stellte für THORNGOTH ihr Auftritt auf dem Under The Black Sun Festival 2009 ein absolutes Highlight dar.

Viele Jahre harter Arbeit und ein weiterer Feinschliff am eigenen Bandsound haben mit „SCHWARZ-KARG-KALT“ nun Früchte getragen. THORNGOTH bieten auf ihrem Fundament aus eigenständigen Black Metal noch weit mehr Raum für Einflüsse aus dem Death und Doom Metal. Das Ergebnis zeigt, dass die Bad Tölzer ihr enormes Potenzial noch längst nicht aufgebraucht haben und mit Leidenschaft ihre eigene Entwicklung voran treiben. „SCHWARZ-KARG-KALT“ ist beseelt von einer dichten Atmosphäre und vielen kleinen Details, die das Hörerlebnis über die gesamte Spielzeit interessant gestalten. Das definitiv ambitionierteste Album von THORNGOTH bisher.

Tags: , , ,